Jonah KriebelSteven Stolle

Am 17. und 18.01.2015 fanden die Hallen Landesmeisterschaften der Leichtathleten im Sportleistungszentrum in Hannover statt. Mit Steven Stolle und Jonah Kriebel waren 2 Starter über die 800m der M15 am Start. Steven musste im ersten der drei Zeitläufe auf die Bahn. Nach einer mehrwöchigen Verletzungspause merkte man ihm die fehlende Fitness auf dieser "brutalen" Strecke an und mit 2:29,39 kam er nicht ganz an die bereits im letzten Jahr gezeigten Leistungen heran.
Jonah war aufgrund seiner Meldezeit im letzten und damit schnellsten Zeitlauf am Start. Die Devise lautete solange wie möglich an den Führenden dran zu bleiben. Dies erwies sich allerdings als unglückliche taktische Marschrichtung des Trainers. In diesem Lauf ging sofort die Post ab und mit 28 sec. über 200m und 58 sec. über 400m Durchgangszeiten für Jonah konnte er zwar den Anschluss an die Spitzenläufer halten, aber in den letzten beiden Runden mußte er dann dem hohen Anfangstempo Tribut zollen.
Für beide Sportler war es nach langer Zeit der erste Wettkampf bei dem Steven und Jonah ohne besondere Wettkampfvorbereitung an den Start gingen ihre Lehren daraus für die Freiluftsaison ziehen konnten. (TSC)

www.tsc-eisdorf.de