Eisdorf (sab). Am Donnerstag, 24. Januar 2008, findet in der Grundschule im Borntal ein Blutspendetermin statt. In der Zeit von 16.30 bis 19.30 Uhr kann und sollte Blut gespendet werden. Das Team des DRK-Ortsvereins Eisdorf freut sich, die hoffentlich zahlreichen Blutspenderinnen und Blutspender betreuen zu können. Besonders an die „jungen Leute“ wird appelliert, sich daran zu beteiligen. Für die Erstspender gibt es den Tipp: „Der kleine Pieks tut nicht weh und den wichtigen Blutspendeausweis gibt es kostenlos“.