Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Basar des Schulfördervereins

Eisdorf (sab) Welche Mutter kennt das nicht: Das Töchterchen ist aus dem schönen Kleid herausgewachsen. Und was nun? Das schöne Stück in den Sack für die Altkleidersammlung? "Eigentlich zu Schade". Und so dachten viele Eltern und hoben die alten, aber guten Kinderkleidungen auf und boten sie beim Basar des Schulfördervereins Eisdorf an. Aber nicht nur Kinderkleidung, sondern Damen- und Herrenkleidung in vielen Variationen wurde angeboten.

Weiterlesen ...

Marco Bode in der Eisdorfer Grundschule

Der Vizeweltmeister, Europameister, Deutsche Meister und dreimalige DFB-Pokalsieger Marco Bode gab am Sonntag, dem 17. Juni, der 2. Klasse der Grundschule Eisdorf ein Training.

Weiterlesen ...

Mehr als 100 Aquarelle ausgestellt

Wir malen, bis uns der Pinsel aus der Hand fällt

Krs. Osterode/Eisdorf (sab) Bereits zum 4. Mal fand im Garten der Familie Elsner-Worona im Eisdorfer Mitteldorf die Ausstellung eines Aquarell-Malkurses der KVHS Osterode statt. Und zum 4. Mal war es die Leiterin Heidrun Kreykenbohm, die zusammen mit ihrem Team die Ausstellung vorbereitete.

Weiterlesen ...

Kultur- und Sportzentrum wird ehrenamtlich betreut.

(hl). Der Rat der Gemeinde Eisdorf ist sehr erfreut darüber, dass das Ehepaar Klaus und Bärbel Wilk sich bereiterklärt hat, die Betreuung vom neu erstellten Kultur- und Sportzentrum ehrenamtlich zu übernehmen.

Weiterlesen ...

Erfreuliches Ergebnis der Schulinspektion

Vom 21.5.–23.5.07 wurde an der Grundschule im Borntal eine Schulinspektion durchgeführt. Dabei wurden 15 sogenannte „Qualitätsbereiche“ untersucht und bewertet.

Das Ergebnis ist mehr als erfreulich: Von den 15 untersuchten Bereichen wurden 14 mit „stark“ oder „eher stark als schwach“ bewertet.

Weiterlesen ...

Heinrich Aschoff geehrt

Eisdorf (sab). Von 1992 bis 2007 leitete Heinrich Aschoff die Geschicke der Eisdorfer Feldmarkinteressentschaft. Wie kaum ein anderer engagierte er sich um das Wohl der Realgemeinde. Unzählige Behördengänge, Verhandlungen mit der Gemeinde, der Samtgemeinde, den Samtgemeindewerken, Grundstückseigentümern, den Versorgungsträgern, dem Landkreis, dem Katasteramt und dem Amt für Agrarstruktur wurden von Heinrich Aschoff getätigt. Und immer wieder „ließ er nicht locker“, wenn es darum ging, der Realgemeinde zu helfen und zu nützen.

Weiterlesen ...

Alfred Kesten zum Ehrenmitglied ernannt

Gründungsmitglied Alfred Kesten wurde in Anerkennung für seine Arbeit als Schatzmeister und seine stete Einsatzbereitschaft zum Ehrenmitglied des Vereins "Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf e.V." ernannt.

Weiterlesen ...

Tanz in den Mai war ein voller Erfolg

Eisdorf (hl). Der aktive Verein „Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf e.V.“ hatte am Montag, 30. April 2007 zum „Tanz in den Mai“ in das Kultur- und Sportzentrum Eisdorf eingeladen. Obwohl der Kartenvorverkauf nur schleppend anlief, konnte um 20:00 Uhr der 1. Vorsitzende Herbert Lohrberg nahezu 200 Personen in der von Karin und Gerd Köhler sehr geschmackvoll dekorierten Festhalle begrüßen.

Weiterlesen ...