Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Frühstück unter den Eichen

DoLeWo lädt alle Interessierte zu Planungsgesprächen zum bevorstehenden "Frühstück unter den Eichen" ein.

Der Termin ist Mittwoch, 12. Juli, um 18:30 Uhr auf dem Festplatz am Steinweg.

Das diesjährige Frühstück unter den Eichen steht unter dem Motto: Der Kindergarten soll wachsen.

Geschicklichkeitsturnier des RFV SG Bad Grund

RFV Kartoffelritt

Ziel- und Treffsicherheit dürften bei dem Geschicklichkeitsturnier auch wieder gefragt werden. Foto: Petra Bordfeld

Am kommenden Sonntag, 16. Juli, führt der Reitverein SG Bad Grund ab 9.30 Uhr auf seiner Reitanlage Am Königsweg in Eisdorf sein bereits viertes Geschicklichkeitsturnier durch.

Mitmachen darf jeder, der Spaß an Herausforderungen für sich und seinem Pferd hat. Starke Nerven, viel Geschick, Schnelligkeit sowie gutes Zusammenspiel zwischen Pferd und Reiter sind in den verschiedenen Prüfungen/Parcouren gefragt.

Sogar für die Jüngsten (Teilnahme ab Jahrgang 2013) wird ein Allround-Führzügelwettbewerb angeboten.

Neben vier Aktions-Parcoure können auch ein Führzügel-, einem Reiter-Wettbewerb, einem Dressurreiter- und einem Dressurwettbewerb  absolviert werden. Die vollständige Ausschreibung ist unter www.reitverein-eisdorf.de nachzulesen.

Zwar liegen schon viele Nennungen aktiver Reiter vor, aber der Verein würde sich auch über recht zahlreiches Publikum freuen, welches sich dieses abwechslungsreiche und spannende Programm nicht entgehen lassen mögen. Für die Verpflegung wird übrigens in bekannter Weise gesorgt sein.

Damit auch die Zuschauer wissen, wann welche Aktion startet, hier ein kurzer Zeitplan: Um 9.30 Uhr startet die geführte Gelassenheitsprüfung. Der schließt sich um 11.30 Uhr die gerittene Geschicklichkeitsprüfung an. Eine Stunde später geht es auf den Aktionsparcous, wo auch um 13.15 Uhr der Führzügelwettbewerb beginnt. Um 13.45 Uhr steht der Reiter-Wettbewerb in Schritt, Trab und Galopp auf dem Programm, um 14.15 Uhr der Führzügelwettbewerb, um 14.45 Uhr der Dressurreiter-Wettbewerb und um 15.15 Uhr der Dressur-Wettbewerb (E1). pb

FC Eisdorf erzielte erste Teilerfolge auf diversen Ebenen

FC Eisdorf JHV 2017

Der Vorstand des FC Eisdorf zusammen mit Karsten Kriebel und Uwe Preuss (mit Urkunden), die für 25jährige Treue zum Verein geehrt wurden. Foto: Bordfeld

Der FC Eisdorf hat sowohl im sportlichen Bereich, als auch bei der Sportplatzausstattung und den Pflegemaßnahmen diverse Teilerfolge erzielt. Das machten der erste Vorsitzende, Ulrich Pinnecke, und die Spartenleiter während der gut besuchten Jahreshauptversammlung deutlich, in deren Mittelpunkt auch die Ehrung langjähriger Mitglieder stand.

Pinnecke, der auf sein erstes Jahr als Vorsitzender des FC Eisdorf zurückblicken kann, startete seinen Bericht mit einem großen Dankeschön an seine Vorstandskollegen, die ihn nie hatten im Regen stehen lassen.

Auf die einzelnen Mannschaften eingehend, stellte er fest, dass sich bei der Damen-Elf die langjährige Zusammenarbeit mit dem FC Merkur Hattorf als Spielgemeinschaft als erfolgreich rausgestellt hatte. Denn vom Platz sieben in 2015/2016 kickten sich die Damen auf den vierten Tabellenplatz der Landesliga, womit sie die stärkste Mannschaft aus dem Kreis Göttingen-Osterode war.

Die Herrenmannschaft habe sich nach dem Abstieg aus der Kreisliga in die Erste Kreisklasse nicht erschüttern lassen und sicherte sich so am Ende einen sehr erfreulichen dritten Platz. Das Interessante daran sei insbesondere gewesen, dass  nur ein einziger Punkt für den Titel des Vizemeisters gefehlt hatte.

Auch die Jugendlichen Kicker sein sehr aktiv gewesen, gleiches dürfe auch über die Damensportgruppe „Annette“ gesagt werden.

Weiterlesen ...

Eisdorf hat jetzt eine zertifizierte Bewegungskindertagesstätte

KitaBewegungskindergarten 01

Sie alle freuen sich, dass die Kindertagesstätte „St. Georg“ jetzt ganz offiziell ein Bewegungskindergarten ist. Fotos: Bordfeld

Die Mädchen und Jungen, welche die Kindertagesstätte „St. Georg" in Eisdorf besuchen, deren Eltern und die Mitarbeiterinnen dieser Einrichtung hatten einen doppelten Grund zu feiern: zum einen wartete das traditionelle Sommerfest darauf, gestartet zu werden, zum anderen war Gesundheitspädagogin Carmen Frisch gekommen, um ganz offiziell das Markenzeichen „Bewegungskindergarten" der Niedersächsischen Turnerjugend zu überreichen.

Weiterlesen ...

Eisdorfer Hexenjäger

EisdorferHexenjaegerPlakat

Auch in diesem Jahr wollen sich die "Eisdorfer Hexenjäger" Marco Grimm, Jörg Meißner, Walter Krückeberg und Jörg Krückeberg den Herausforderungen des am 9. September stattfindenden "Harzer Hexentrails" stellen und natürlich, wie im Vorjahr, ein gutes Ergebnis erzielen.

Weitere Informationen unter www.harzer-hexentrail.de

Schüttenhoff 2021

Chargierte 2021

Sie werden den Schüttenhoff 2021 in Eisdorf ausrichten. Foto: privat

Dafür, dass auch 2021 in Eisdorf der traditionelle Schüttenhoff ausgegraben und gefeiert werden kann, werden 13 Männer und eine Frau sorgen: die neuen Chargierten.

Erster Schützenmeister ist Wilhelm Dunker, zweiter Schützenmeister Michael von Einem und Schützenschreiber Bernd Klapproth. Der Männerbestemann 2017 heißt Ioannis Hondrogiannis, der Junggesellenbestemann 2017 Jona Kriebel, die Bürgerkönigin 2017 Isabel Rutzen, der Männermajor Michael Lohrberg und der Männeradjudant Helge Altmann.

Der erste Männerfähnrich ist Thomas Wollesen, der zweite Männerfähnrich Torsten Böttcher, der Junggesellenmajor Maximilian Lohrberg, der Junggesellenadjudant Jannik Gorke, der erste Junggesellenfähnrich Joshua Halpape und der Junggesellenfähnrich Pierre Wode.

Sie haben jetzt schon Ideen, die sie mit Sicherheit in vier Jahren in die Tat umsetzen werden und hoffen, dass die Eisdorfer und Willensener Bürger sie nicht „im Regen stehen“ lassen. pb

Schüttenhoff 2017 - Kita St. Georg

Kita Schuettenhoff 2017 01

Der Eisdorfer Schüttenhoff ist immer eine ganz besondere Dorfveranstaltung. Groß und Klein sind aktiv dabei und unterstützen mit viel Spaß und kreativen Ideen das bunte Fest. So waren auch zum bunten Festumzug die Kindergartenkinder mit am Start und bauten eine Barrikade für die Umzugsteilnehmer. Unter dem Motto "Baustelle" kamen viele Eltern und Kinder verkleidet als Bob der Meister und andere Handwerker tatkräftig zum Einsatz. Das Kommitee musste unter Wasserpistolenbeschuss die Baustelle räumen; was mit viel Chaos und Gaudi letzendlich gelang.

Weiterlesen ...

FC Eisdorf lädt zur JHV

FC Eisdorf Einladung JHV 2017

Der Fußball-Club Eisdorf lädt am Freitag, 30. Juni, zur Jahreshauptversammlung ein. Sie beginnt um 19.30 Uhr im Sportheim Borntal. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Vorstandsberichte.