Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Slide background

Willkommen in Eisdorf

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Siedlergemeinschaft „Grüne Tanne“ lädt zum gemütlichen Nachmittag mit Handarbeiten am 8. August ein

Einige Mitglieder der Siedlergemeinschaft „Grüne Tanne“ kommen an jedem zweiten Mittwoch ab 15 Uhr zu einem gemütlichen Handarbeits-Nachmittag im Vereinsraum „Altes Rathaus“, Markt 18, Bad Grund, zusammen.
Das nächste Treffen zum Handarbeiten findet am Mittwoch, 8. August, ab 15 Uhr, statt. Gäste sind willkommen.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen geben gern Vorsitzender Jürgen Knackstädt, Telefon 05327 2210, oder bei sein Stellvertreter Steffen Brakebusch, Telefon 05522 95 10 70. kip

Sophienhof war das Ziel des SoVD Eisdorf-Badenhausen

SOVD Sophienhof 01

Unter dem großen Sonnenschirm wurde der Brunch eingenommen.

Zu einer Fahrt zum Braugasthof „Brauner Hirsch“ (Sophienhof) im Südharz starteten die Mitglieder des SoVD Eisdorf-Badenhausen mit ihren Gästen. Bei herrlichem Sommerwetter verlief die Fahrt durch die Harzer Berge und Täler.
Freundliche Service-Mitarbeiter begrüßten die Gäste und riefen ihnen ein herzliches Willkommen zu. Zur kulinarischen Auszeit vom Alltag waren alle Vorbereitungen getroffen und ein leckerer Brunch mundete den Gästen aus Eisdorf und Badenhausen.

Nach dem gemeinsamen Essen wurden die Freizeitmöglichkeiten im näheren Umkreis des Sophienhofes genutzt. Ein gut ausgeschildertes Wanderwegenetz lud zu kleinen Spaziergängen ein. Einige besuchten den Ziegenhof oder die kleine Heimatstube. Ira Rode als Vorsitzende des SoVD-Ortsvereins freute sich über die gute Teilnahme dieser Busfahrt und dass das vorbereitete Programm Anklang bei den Teilnehmern fand.

Mit Regen wurde die Heimatreise angetreten. Wohl gelaunt trafen die Teilnehmer der Reisegruppe in den Ausgangsorten der Busfahrt ein. kip

Am 14. Oktober unternimmt das DRK Eisdorf einen Sonntagsausflug

Am Sonntag, 14. Oktober, lädt das DRK Eisdorf zu einem Sonntagsausflug ein. Erstes Ziel ist die Firma Wenatex in Langenhagen. Bei Kaffee und belegten Brötchen gibt es Informationen über gesundes Schlafen und entsprechende Produkte werden erläutert. Weiter besteht die Möglichkeit, Artikel aus der hauseigenen Produktion zu günstigen Preisen zu erwerben.

Nach einem kleinen Mittagsimbiss geht die Fahrt weiter zum Müllern Hof in Müden an der Örtze. Nach einer Führung durch das Anwesen mit den verschiedenen Gärten heißt es Kaffeetrinken. Ria Springhorn, die zweimalige Meisterin im Tortenbacken, bietet zum Kaffee leckere Torten und Kuchen an.

Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken wird die Heimfahrt angetreten.
Diesen Ausflug bietet das DRK Eisdorf allen Mitgliedern und Freunden des örtlichen Vereins an. Es wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro je Person erhoben.
Weitere Informationen gibt gern Sabine Armbrecht, Eisdorf, Telefon (05522) 838 02, die auch die Anmeldungen bis zum 31. August entgegennimmt. Eine frühzeitige Anmeldung sichert eine Teilnahme und das Zustandekommen der Fahrt. kip

Nächstes Tzscherperfrühstück der Siedlergemeinschaft "Grüne Tanne" am 6. August

Das nächste traditionelle Tzscherperfrühstück der Siedlergemeinschaft "Grüne Tanne" findet am Montag, 6. August, 10 Uhr, im Vereinsraum "Altes Rathaus" in Bad Grund, Markt 18, statt. Nach alter Bergmanns-Tradition bringt jeder Teilnehmer sein Frühstück mit. Schön wäre es, wenn auch jeder Teilnehmer sein Tzscherpermesser dabei hätte.
Eine Anmeldung zu dieser Zusammenkunft ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt gern Vorsitzender Jürgen Knackstädt, Telefon (05327) 2210 oder sein Stellvertreter Steffen Brakebusch, Telefon (05522) 95 10 70. kip

Dietmar Lange lädt ein zu „Eisdorfer Geschichte(n)“ am 6. und 20. August

Der Förderkreis Heimatgeschichte und Heimatstube Eisdorf lädt von Zeit zu Zeit zu besonderen Veranstaltungen ein. Dietmar Lange lädt zu einem Treffen unter dem Motto „Eisdorfer Geschichte(n) am ersten und dritten Montag des Monats in die Heimatstube, Mitteldorf 20, Eisdorf, ein. Bei Kaffee und Kuchen geht es um „Erzähltes, Erlebtes und Überliefertes aus unserer Gemeinde“, so Dietmar Lange. Die zurückliegenden Zusammenkünfte sind erfolgversprechend, um auf diese Weise die Heimatgeschichte aufzuarbeiten.
Die nächsten Zusammenkünfte sind am Montag, 6. und 20. August, jeweils 15 Uhr, in der Heimatstube, Mitteldorf 20, Eisdorf. Interessierte und Gäste sind willkommen. Weitere Informationen gibt gern Dietmar Lange, Telefon (05522) 817 50. kip

Kaffeenachmittag des DRK Eisdorf am 16. August

Zum Kaffeenachmittag am Donnerstag, 16. August, 14.30 Uhr, lädt das DRK Eisdorf alle Mitglieder und Freunde des DRK-Ortsvereins ins Schützenhaus ein. Ein geringer Kostenbeitrag wird erhoben. In gemeinsamer Runde soll dieser Nachmittag auch zum Klönen dienen.

Anmeldungen nimmt die Vorsitzende Sabine Armbrecht bis zum 9. August entgegen. kip

Lust auf einen Sonntagsausflug?

Der DRK Ortsverein Eisdorf lädt zu einer Tagesfahrt ein.

Am Sonntag, den 14. Oktober 2018 geht es als erstes zur Firma Wenatex nach Langenhagen. Bei Kaffee und belegten Brötchen erfahren wir wichtiges über gesundes Schlafen und alles was dazugehört. Die Artikel aus der hauseigenen Produktion können zu Fabrikpreisen erworben werden.

Nach einem kleinen Mittagsimbiss geht die Fahrt weiter zum Müllern Hof in Müden an der Örtze. Dort erhalten wir eine Führung durch die Gärten und das Anwesen. Hier backt Ria Springhorn, die schon 2 Mal Norddeutsche Tortenmeisterin geworden ist. Ihre Backkünste genießen wir bei einer Tasse Kaffee.

Anschließend begeben wir uns wieder auf den Weg nach Eisdorf.

Diesen Ausflug bieten wir für einen Unkostenbeitrag von 5,00 € für alle Mitglieder und Freunde des DRK Ortsvereins Eisdorf an. Weitere Informationen gibt es bei der Anmeldung bis spätestens 31. August 2018 bei Sabine Armbrecht, Ostlandring 21, 37539 Bad Grund-OT Eisdorf, Tel: 05522/83802

Kaffeenachmittag des DRK am 16. August

DRK Kaffenachmittag 20180716