Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Singkreis Gittelde bereitet Konzert in Eisdorf vor

Konzert Singkreis Gittelde In Eisdorf Vorbereitung Vereinsvertreter der teilnehmenden Gesangvereine bereiteten das Konzert des Singkreises Gittelde am 21. Mai 2016, 19 Uhr, in der St. Georgs-Kirche in Eisdorf vor. Foto: Kippenberg

Auf Einladung des Gemischten Chors "Concordia" Eisdorf trafen sich in der Gaststätte "Zur goldenen Krone" in Eisdorf die Vorstände der beteiligten Gesangvereine zur Vorbereitung des am Samstag, 21. Mai, 19 Uhr, in der St. Georgs-Kirche stattfindenden Konzerts. Vorsitzender Günter Apel als Vorsitzender des ausrichtenden Vereins eröffnete die Zusammenkunft. Sein besonderer Gruß galt Beate Wittenberg. Ausführlich erläuterte er die den Teilnehmern ausgehändigte Tischvorlage. Kurz ging er auf die Veränderungen der zurückliegenden Jahre ein und richtete sodann seinen Blick auf die nächsten vorzubereitenden Konzerte. Einmütigkeit bestand über den besonders einzuladenden Personenkreis. Die Vertreter des MGV Badenhausen, Frauenchor Badenhausen, Gemischter Chor Oberhütte, Singgemeinschaft MGV Gittelde/MGV Lasfelde, Gemischter Chor Liedertafel Münchehof und Gemischter Chor "Concordia" Eisdorf sagten ihre Teilnahme zu. Die von den Vereinen gesungenen Lieder werden bis 2. Mai dem ausrichtenden Verein mit der Zahl der teilnehmenden Mitwirkenden gemeldet.

Beate Wittenberg, Gittelde, teilte mit, dass sich zum 31. Dezember 2015 der Gemischte Chor Teichhütte aufgelöst hat. Das im Frühjahr 2015 durchgeführte Konzert in der St. Mauritius-Kirche war vom großen Erfolg gekrönt. Neue Sänger konnten dennoch nicht gewonnen werden. Sie dankte für die dem ehemaligen Chor entgegengebrachte Freundschaft und für die gute Zusammenarbeit.

Günter Apel rechnet mit mehr als 150 mitwirkenden Teilnehmern am Konzert am 21. Mai.

In 2017 wird der MGV Lasfelde das 70. Konzert des Singkreises Gittelde ausrichten.

Wolf-Dieter Heine, MGV Lasfelde, informierte über das Konzert "Lasfelde - wie es singt und spielt" am 13. März 2016. Der Musikzug der Feuerwehr ist Ausrichter dieses Konzertnachmittags.

Wilfried Brünig, Liedertafel Münchehof, sprach als Vertreter des ausrichtenden Vereins eine Einladung zu der "Nacht der Chöre" am 24. Juni, 20 Uhr, in der St. Andreas-Kirche in Seesen aus.

Günter Apel, Gemischter Chor "Concordia" Eisdorf, informierte über den Chorverband Südharz und über die Region IV im Chorverband Niedersachsen-Bremen. In diesem Zusammenhang wurden Fragen der Gema erörtert. kip