Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Gemischter Chor "Concordia" Eisdorf

 

Logo Concordia

Vorsitzender: Günter Apel
Sösewinkel 4
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522-82199

www.concordia.eisdorf.de

Gemischter Chor Concordia Eisdorf

Ehrungen standen im Mittelpunkt der JHV des Gemischten Chores Eisdorf

Eisdorf (kip) Im Mittelpunkt der in der Gaststätte "Zur goldenen Krone" stattgefundenen  Jahreshauptversammlung (JHV) des Gemischten Chores "Concordia" Eisdorf standen die von Kurt Bierhance, Vorsitzender des Chorverbandes Südharz, sowie vom Vorsitzenden Günter Apel und seiner Stellvertreterin Heide Schimpfhauser vorgenommenen Ehrungen.

Günter Apel führte aus, dass die letzten Ehrungen beim Konzert anlässlich des 140-jährigen Bestehens des MTGV Concordia im Oktober 2010 durchgeführt sind. Die Ehrung der Mitglieder des Singkreises wird in naher Zukunft nachgeholt.

Weiterlesen ...

Gemischter Chor - Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder des Chores,

zu unserer Jahreshauptversammlung laden wir recht herzlich ein. Sie findet statt am Freitag, dem 18. Januar 2013, um 19:00 Uhr, in unserem Vereinslokal "Zur Goldenen Krone", Inhaber Alfred Ohse.

Die Tagesordnung wird zu Beginn der Versammlung verlesen. Der Vorstand bittet um vollzähliges Erscheinen.

Wir beginnen mit einer Vesper, für welche wir eine Umlage einsammeln werden.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

Aegidien-Serenade mit dem Gemischten Chor „Concordia″ Eisdorf


Der gemischte Chor „Concordia“ Eisdorf mit Hilmar Merkel. Fotos: Kippenberg

Eisdorf begeisterte mit Liedvorträgen

Osterode/Eisdorf (kip). Im 34. Jahr werden in der Veranstaltungsreihe „Aegidien-Serenade“ Lieder von örtlichen Chören vorgetragen. Sie tragen zur Bereicherung der Harzer Kulturlandschaft bei. Nach herzlicher Begrüßung durch Astrid Bierhance vom Kreischorverband Südharz betrat der Frauenchor Eisdorf in einheitlicher und festlicher Kleidung den Altarraum der St. Aegidien-Marktkirche. Vorsitzender Günter Apel vom Gemischten Chor „Concordia“ Eisdorf führte durch das Programm. Er erinnerte daran, dass sich im Frühjahr 1980 sangesfreudige Frauen zum Singkreis Eisdorf zusammenschlossen. Mit klangvollen Liedern zu Ständchen und festlichen Anlässen in der Kirche St. Georg Eisdorf boten die Sängerinnen einen anspruchsvollen Chorgesang. Hin und wieder traten der Frauenchor und der Männergesangverein zu örtlichen Festlichkeiten gemeinsam auf.

Weiterlesen ...

Aegidien-Serenade am 4. Mai

Zur Eröffnung der 34. Aegidien-Serenade am 4. Mai 2012 um 19.00 Uhr wird der Gemischte Chor „Concordia″ Eisdorf auftreten.

Den langjährigen, treuen Zuhörern der Serenaden sind die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores bekannt. Bei mehreren Serenaden nahmen der MTGV „Concordia“ und der Singkreis Eisdorf bereits teil. Aufgrund der sich abzeichnenden Struktur nach 30 Jahren Frauenchor und 140-jährigem Männerchorgesang wurde geplant, mit der Bildung eines gemischten Chores den Chorgesang in Eisdorf aufrecht zu erhalten. Nach erfolgreichen gemeinsamen Chorproben ab Januar 2011, wurde am 17. Mai 2011 die Umstrukturierung durchgeführt. Bereits nach kurzer Zeit trat der Gemischte Chor „Concordia″ bei Konzerten und internen Ständchen mit ansprechenden Leistungen und anspruchsvollem Chorgesang auf.

Das Konzert am 4. Mai nimmt der Chor zum Anlass, den Chorgesang als Männerchor, Frauenchor und nun als gemischten Chor darzustellen.

Der neuformierte Chor würde sich über eine große Zuhörerzahl in der Marktkirche Osterode freuen.