Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Gemischter Chor "Concordia" Eisdorf

 

Logo Concordia

Vorsitzender: Günter Apel
Sösewinkel 4
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522-82199

www.concordia.eisdorf.de

Gemischter Chor Concordia Eisdorf

Aus der Jahreshauptversammlung des MTGV "Concordia" Eisdorf


Vorstand, Chorleiter und die ausgezeichneten Sänger

Zu Beginn der mit einem Liedvortrag eröffneten Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorsitzende Günter Apel insbesondere die Ehrenmitglieder Heinz Rohrmann und Erich Metje sowie den Chorleiter Hilmar Merkel.

Weiterlesen ...

MTGV „Concordia“ ehrte Mitglieder


Kurt Bierhance ehrte Mitglieder des MTGV „Concordia“ für ihre 40-jährige bzw. 25- jährige Treue. Günter Apel schloss sich den besten Wünschen  an.  (vorn v.l.n.re.) Kurt  Bierhance, Vors. des Singkreises Südharz, Gerhard Schlörke, Heinz Reinbrecht und der MTGV- Vors. Günter Apel. Foto: Sablotny

Eisdorf (sab). Das Chorkonzert des MTGV „Concordia“ Eisdorf in der St. Georgskirche aus Anlass des 140-jährigen Bestehens des Eisdorfer Männerchores war der würdige  Rahmen für einige Ehrungen. Der Vorsitzende des Sängerkreises Südharz, Kurt Bierhance und der Vorsitzende des MTGV „Concordia Eisdorf“, Günter Apel, nahmen sie vor.

Weiterlesen ...

140 Jahre Männerchor in Eisdorf – Konzert war Werbung für den Chorgesang


Der MTGV „Concordia“ feierte den  140- jährigen Geburtstag des Männerchorgesangs in Eisdorf. Fotos: Sablotny

Eisdorf (sab). „Das Gedeihen, die Leistung und Bedeutung eines Chores stehen und fallen mit der Persönlichkeit und Fähigkeit seines jeweiligen Chorleiters und der Einsatzfreudigkeit, der Begabung und dem Zusammenhalt seiner Mitglieder“. Diese Worte standen zum Anfang eines geschichtlichen Rückblicks zur 140-jährigen Geschichte des Eisdorfer Männergesangvereins. Der MTGV-Vorsitzende Günter Apel erinnerte am vergangenen Sonntag in der St. Georgkirche an die Geschichte des Eisdorfer Männerchores. Bewusst verzichtete er auf einen  langen geschichtlichen Rückblick, sondern verwies auf die schriftliche Chronik. Das „Musikalische“ wurde in den Vordergrund gestellt. Und das, was zu hören und zu sehen war, erwies sich als Werbung für den Chorgesang. Erstaunt stellten die Gäste fest, dass nicht etwa „angestaubtes“ Liedgut zu hören war, sondern modernere Töne, die sich u. a. in den Bereich des Schlagers und der internationale Hits einordnen ließen.

Weiterlesen ...

140 Jahre MTGV Concordia Eisdorf

Jubiläumskonzert in der St. Georgskirche


Der MTGV Concordia Eisdorf

Weiterlesen ...