Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Gemischter Chor "Concordia" Eisdorf

 

Logo Concordia

Vorsitzender: Günter Apel
Sösewinkel 4
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522-82199

www.concordia.eisdorf.de

Gemischter Chor Concordia Eisdorf

140 Jahre Männerchor in Eisdorf

von Günter Apel und Horst Sablotny


Der MTGV „Concordia“ im Oktober 2010. Fotos: J. Rorig

Das Gedeihen, die Leistung und Bedeutung eines Chores stehen und fallen mit der Persönlichkeit und Fähigkeit seines jeweiligen Chorleiters und der Einsatzfreudigkeit, der Begabung und dem Zusammenhalt seiner Mitglieder.

Die 140 jährige Geschichte des Eisdorfer Männergesangvereins ist daher in erster Linie die Geschichte seiner Chorleiter, deren Namen und Persönlichkeiten bis heute mehr oder weniger deutlich im Gedächtnis und in der Überlieferung des Dorfes fortleben.

Weiterlesen ...

JHV des MTGV "Concordia" Eisdorf mit Neuwahlen


Vorstand, Chorleiter und ausgezeichnete Sänger

Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung des MTGV "Concordia" Eisdorf statt. Zu Beginn der mit einem Liedvortrag eröffneten Versammlung begrüßte der 1. Vorsitzende Günter Apel insbesondere die Ehrenmitglieder Horst Riehn, Heinz Rohrmann und Erich Metje sowie den Chorleiter Hilmar Merkel. Einer der Höhepunkte war die Neuwahl des gesamten Vorstands.

Weiterlesen ...

Konzert des Singkreises Gittelde am 21. März

Gittelde (kip). Zu Samstag, 21. März, 19 Uhr, lädt der Gemischte Chor Teichhütte als ausrichtender Gesangverein zum Konzert des Singkreises Gittelde in die St. Mauritiuskirche in Gittelde ein. Es wirken mit der Frauenchor Badenhausen, Gemischter Chor Oberhütte, der Männergesangverein Badenhausen, der Männergesangverein Concordia Eisdorf, der Männergesangverein Gittelde, der Männergesangverein Lasfelde und der Gemischte Chor Teichhütte. Gäste sind zu dem beliebten Konzert herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

JHV des MTGV "Concordia" Eisdorf

Nachwuchsprobleme unverändert

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorsitzende Günter Apel insbesondere die Ehrenmitglieder Willi Drewes und Horst Riehn sowie den Chorleiter Hilmar Merkel. Nach dem Gedenken der verstorbenen Mitglieder und dem Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung durch den Schriftführer folgte der Jahresrückblick durch den 1. Vorsitzenden. Er ging zunächst auf die zahlreichen Aktivitäten wie öffentliche Auftritte in Form von Konzerten, Ständchen zu verschiedenen Anlässen sowie Teilnahme an örtlichen und überörtlichen Veranstaltungen ein. Erwähnt wurde auch die Theaterfahrt nach Hildesheim. Als besonderer Höhepunkt ragte das Konzert zum Tag des Liedes in der Eisdorfer Kirche zusammen mit dem Kinderchor "Die Eichhörnchen" aus Badenhausen heraus, in dessen Mittelpunkt die Ehrung verdienter Sänger stand (wir berichteten darüber).

Weiterlesen ...