Blutspenden20140410 02

DRK-Vorsitzende Karin Köhler geht mit gutem Beispiel voran.

Die Blutspende in Eisdorf zeigt immer eine gute Resonanz. DRK-Vorsitzende Karin Köhler begrüßte anlässlich des jüngsten Spendetermins 71 Spender. Besonders freute sich die Vorsitzende über sechs Erstspender, die den Weg in Blutspende-Lokal gefunden hatten. Mit einem Präsent und einer Dankesurkunde dankte sie Friedhelm Knipping (75. Spende), Jan Vollrath (60. Spende), Katharina von Einem und Ulrike Fuge (50. Spende), Frank Brakebusch und Monique Schulze (25. Mal). Wie immer wurden die Spender mit einem leckeren Imbiss verwöhnt. kip

 Blutspenden20140410 03

Blutspenden20140410 01

Fotos: Kippenberg