Zu Beginn des Jahres hatte das DRK Eisdorf zum Blutspenden eingeladen. Es war diesmal für den Verein ein Präsent ausgelobt, von dem die meisten Mitglieder am Blutspenden teilnehmen. Mit Freude gab Vorsitzende Karin Köhler nach Auswertung der Erfassung bekannt, dass der TSC Eisdorf ein Erste-Hilfe-Set als Präsent entgegennehmen konnte.

Zum Blutspendetermin kamen 51 Spenderinnen und Spender; davon eine Erstspenderin. Mit einem Präsent wurden geehrt Ilse Oehne für ihre 60. Spende und Luise Krüger spendete zum 40.Mal.

Der nächste Blutspendetermin findet am 8. April 2015 statt. (kip)