Blutspenden

Die DRK-Vorsitzende Sabine Armbrecht (55. Spende), Tessa Kirchhoff (Erstspenderin) mit ihrer Mutter Sylvia als häufige Wiederholungsspenderin und ihrer Oma Waltraud Kohl (über 175 Mal gespendet) (vlnr). Foto: W. Kippenberg

Auf Einladung des DRK Eisdorf zusammen mit dem Blutspendedienst Springe kamen 54 Wiederholungsspender und zwei Erstspender zum Blutspenden. Die DRK-Vorsitzende Sabine Armbrecht freute sich über die gute Beteiligung. Besonders über zwei Erstspender. Unter den Spendern waren zwei, die zum 45. Mal, zwei, die zum 55. Mal und ein Spender, der zum 65. Mal spendete.

Wie immer wartete das eifrige Küchenteam mit einem leckeren Imbiss auf die Spender. Wer wollte, konnte sich auch etwas Leckeres vom Grill aussuchen.

Der nächste Blutspendetermin in Eisdorf ist am 6. Januar 2020. kip