Eisdorf (hl). Einstimmig beschloss der Rat der Gemeinde Eisdorf die 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 06. “Königsweg“. Der Betreiber des dort liegenden Seniorenheimes beabsichtig das vorhandene Gebäude bedarfs- und funktionsgerecht An- und Umzubauen. Neben zusätzliche 36 Betten zur Pflege sollen nach Fertigstellung und Vollbelegung weitere 10  12 Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt werden.