Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Mehr als 450 Nennungen beim Reit- und Springturnier in Eisdorf

ReitundSpringturnier 01pb

Foto: Petra Bordfeld

Für das traditionelle Reit- und Springturnier, welches am Samstag, 18. August, und am Sonntag, 19. August, vom Reit- und Fahrverein der Samtgemeinde Bad Grund auf der in Eisdorf am Königsweg gelegenen Reitanlage stattfindet, werden über 450 Reiterinnen und Reiter des Reiterverbandes Hannover-Bremen, Thüringen und Sachsen-Anhalt teilnehmen.

Sowohl unter den Pferden, als auch unter den Reitern und Reiterinnen werden alte Hasen ebenso vertreten sein, wie junge Küken. Die Schirmherrschaft für dieses traditionelle September-Turnier wird wieder Ortsbürgermeister Petra Pinnecke übernehmen.

Der Samstag steht ganz im Zeichen der Dressurprüfungen, welche um 8 Uhr mit der Klasse E starten. Um 9 Uhr und um 10.45 Uhr folgt die Dressurprüfungen der Klasse A. Die Klasse L (Kandare) schließt sich um 12.15 Uhr an, um 14 Uhr und um 16.30 Uhr die Klasse M.

Am Sonntag stehen sowohl Dressur als auch Springen im Mittelpunkt. Der erste Dressurwettbewerb beginnt um 8 Uhr, dem folgt um 9 Uhr der Dressureiter-Wettbewerb (Hufschlagfiguren). Die Dressurprüfung Klasse A schließt sich um 10.15 Uhr an. Zur selben Zeit zeigt der Nachwuchs beim eiter-Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp sein können. Reiter und Reiterinnen der Jahrgänge 2002 bis 2006 treten um 11.30 Uhr mit ihren behuften Freunden an, um 11.50 Uhr die sechs- bis elfjährigen berittenen Sportler/innen. Um 12.30 Uhr steht die Dressurreiterprüfung Klasse L (geschlossen) und um 15.15 Uhr die Dressurprüfung Klasse L (Trense, geschlossen) an.

Auf dem Springplatz wird es ab 10 Uhr spannend. Dann steht nämlich der Stilspring-Wettbewerb ohne erlaubte Zeit an. Um 10.45 Uhr folgt die Stilspringprüfung Klasse E, um 11.30 Uhr der Springreiter-Wettbewerb und um 12.30 Uhr der Führzügel-Wettbewerb. Der Standard-Wettbewerb wiederum beginnt um 13.15 Uhr, eine Stunde später steht die Stilspringprüfung (Geschlossen) auf dem Plan. Die Glücksspielprüfung Klasse A wird um 15.15 Uhr beginnen, mit der Punktspringprüfung Klasse A (mit Joker, geschlossen), die um 16.15 Uhr beginnt, geht das Turnier 2018 zu Ende.

Übrigens wird nicht nur für viel Spannung gesorgt, sondern auch dafür, dass mit warmen und kalten Speisen und Getränken Hunger und Durst gestillt werden können. pb

Karte Eisdorf