Wagenbau für den bunten Umzug beim Eisdorfer Schüttenhoff. Foto: red

Eisdorf (pb). Einer der Höhepunkte des Eisdorfer Schüttenhoffs dürfte traditionsgemäß der bunte Umzug sein, der sich am Sonntag, 14. Juni, um 13 Uhr im Königsweg in Bewegung setzen und durch das ganze Dorf führen wird. Die Umzugsstrecke ist übrigens in der Festzeitschrift und im Internet unter www.eisdorfer-schuettenhoff.de abgedruckt.

Um unterschiedlichste Einblicke ins dörfliche und ins Weltgeschehen zu geben, werden seit geraumer Zeit in vielen Scheunen und Garagen märchen- und sagenhafte Gefährte zusammengezimmert.

So haben sich beispielsweise neun Eisdorfer und Willensener Familien – 40 Eltern und Kinder – zusammen getan, um bei einer Gemeinschaftsproduktion eine während der letzten Eisdorfer Nacht geborene Idee in die Realität umzusetzen. Mit vollem Einsatz und viel Spaß sind Groß und Klein dabei. Mehr wird an dieser Stelle aber noch nicht verraten.