KitaQualitaetssiegel 01

Sie alle freuten sich riesig über das besondere Zertifikat – die einen, dass sie es überreichen konnten, die anderen, dass sie es erhalten haben.  Fotos: Bordfeld

Die Kinder sowie die Leiterin der ev. Kindertagesstätte St. Georg in Eisdorf, Andrea Stewers-Schubert, und ihr Team hatten einen guten Grund zum Feiern. Denn die Kita erhielt, als zweite Einrichtung in dieser Art, vom Kreis Osterode das Gütesiegel - ein gesellschaftlich akzeptiertes Verfahren zur Feststellung von Qualität.

Bevor aber der Leiter des Sozialamtes, Manfred Heidergott, dieses besondere Zeugnis überreichte, welches bereits einen Ehrenplatz im Eingangsbereich erhielt, schauten Sozialpädagogen der BBS zusammen mit ehemaligen Kiga-Leiterinnen in den Alltag der Kindertagesstätte hinein, um Antworten der im Rahmen von Qualitätskriterien von Mitarbeitern des Landkreises entwickelte Fragen zur Theorie und  Praxis zu erhalten.

Dass sie mit dem Erlebten und den Gesprächen zufrieden waren, wurde während der kleinen Feierstunde unter freiem Himmel, die von den Mädchen und Jungen mit von Freude getragenen Liedbeiträgen eröffnet wurde, sehr deutlich.

Ortsbürgermeisterin Petra Pinnecke betonte, dass dieses ganz besondere Siegel nicht nur die Arbeit einer Person, sondern die eines gut zusammenarbeitenden Teams und das funktionierende Netzwerk zwischen Kindertagesstätte, deren Träger, der evangelischen Kirche Eisdorf, der Ortschaft Eisdorf und der Gemeinde Bad Grund unterstreicht. Ein weiteres großes Standbein seien allerdings die Eltern und deren Vertreter, auf deren Mitarbeit und Unterstützung man sich stets verlassen könne. Somit sei es der Einrichtung immer wieder gelungen, jede Hürde zu nehmen, und daran werde sich bestimmt auch nichts ändern. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung hatte sie ein nicht nur für Kinder sehr interessantes Präsent mitgebracht.

Karl-Heinz Hausmann war in seiner Funktion als stellvertretender Landrat und als Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses gekommen und versicherte, dass sich der Landkreis sehr darüber freut, jetzt das zweite Qualitätsgütesiegel zu überreichen. Diese Auszeichnung mache letztendlich deutlich, dass in der Kindertagesstätte St. Georg alle Voraussetzungen im Interesse des Wohlbefindens der Kinder erfüllt werden.

Manfred Heidergott betonte in seiner Laudatio, das er es ganz phantastisch fände, wie überzeugend sich das Kita-Team der Herausforderung für den Erhalt des Gütesiegels gestellt habe. Genau das habe aufgezeigt, dass der Weg für die Zukunft sicher wäre. pb

KitaQualitaetssiegel 05

KitaQualitaetssiegel 02

KitaQualitaetssiegel 03 KitaQualitaetssiegel 04

www.kiga-eisdorf.de