Kita Fortbildung Medienpädagogik

Am 23. Februar war die Organisation "Blickwechsel" aus Göttingen in der Kindertagesstätte St. Georg zu Gast, um alle Erzieherinnen, so wie Kolleginnen aus den ev. Einrichtungen Hattorf, Osterode "Kreuzkirche" und Seulingen zum Thema Medienpädagogik im Elementarbereich zu informieren.

Im Verlauf der Fortbildung erstellten die pädagogischen Mitarbeitenden unter Anleitung der beiden Medienpädagoginnen von "Blickwechsel", ein e-Book für Kinder zu Lerngeschichten und Dokumentation ihrer Entwicklung, lernten Apps zur Sprachförderung, Wahrnehmung und zur Erweiterung des Weltwissens der Kinder in dieser Altersgruppe kennen.

Der Einsatz von Medien wie Tablets und iPads soll in der Kita zukünftig ergänzend wirken. Er ersetzt nicht den persönlichen Kontakt zu den Kindern, gehört aber inzwischen ein Stück zu ihrer Lebenswelt dazu. Sinnvoll und sparsam genutzt - kann es Chancen eröffnen. Dabei ist und bleibt ein reger Austausch zwischen Elternhaus, Kita und Kindern überaus wichtig.

www.kiga-eisdorf.de