DRKEisdorf Blutspenden 02kip

Am Tag des Blutspendetermins wurden Hitzerekorde gebrochen. Dennoch kamen erfreulicherweise 39 Blutspender in das Kultur- und Sportzenrum Eisdorf, um mit ihrer Blutspende anderen Menschen zu helfen. Vorsitzende Sabine Armbrecht, ihr Team und das Blutspendeteam freuen sich über diese gute Beteiligung. Es ist zugleich auch eine Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit.

Mit einem Präsent ehrte Sabine Armbrecht Frank Brakebusch (40 x), Monika Schulz (50 x), Barbara Lagershausen und Martin Walter (je 55 x), Luise Krüger (60 x), Dieter Borchers (75 x) und Torsten Böttcher (95 x). Besonders freuten sich die Helfer und das Blutspendeteam aus Springe über vier Erstspender.

Nach wie vor bedauern die Helferinnen, dass sie nur Lunchpakete überreichen dürfen. Gern würden sie wieder ein leckeres Büffet für die Spender zaubern. kip

DRKEisdorf Blutspenden 01kip

Fotos: W. Kippenberg