Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

ADAC-Rallye erneut in Eisdorf

Auf der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung der Feldmarksinteressentenschaft in Eisdorf, an der neben Ortsbürgermeisterin Petra Pinnecke auch die Jagdpächter und Jagdberechtigten der Reviere Eisdorf Nord und Süd teilnahmen, ging der erste Vorsitzende, Joachim Lawes, auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres ein, zu denen unter anderem die Durchführung umfangreicher Wegebau- und Grünschnittarbeiten gehörten.

Nach vorne schauend ließ er im Gasthaus „Zur Goldenen Krone“ anschließend darüber abstimmen, ob die ADAC-Rallye Niedersachsen auch wieder Eisdorf durchqueren soll. Mit großer Mehrheit sprachen sich dann auch die Mitglieder dafür aus, dass dieser Wettbewerb auf vier Rädern am 10. September wieder auf der bekannten Strecke stattfinden darf.

Die Versammlungsteilnehmer legten aber auch den anteiligen Feldmarksbeitrag sowie die im Jahr 2016 erforderlichen Wegebaumaßnahmen fest.

Petra Pinnecke dankte in ihrem Grußwort auch im Namen des Ortsrates für die gute Arbeit in Wald und Flur. Sie freue sich auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit. Denn bei Problemen seien Gespräche immer gut zur Vermittlung. Als gut befand sie insbesondere die Aufstellung der Schranke vor dem Osterfeuerplatz. Damit wurde es den zweibeinigen „Umwelt-Wildschweinen“ doch erschwert, unrechtmäßig Holz oder anderweitigen Müll auf dem Sammelplatz abzuladen. pb

Konzert Singkreis Gittelde

KonzertSingkreisGitteldePlakat2016

Eisdorfer Schützen eröffneten KK Saison

SV Eisdor fAnschiessen KK-Saison

Der Schützenverein Eisdorf hatte zum Anschießen der KK-Saison ins Vereinshaus geladen, bei dem es darum ging, auf Ehrenscheiben zu zielen. Bei den Damen sicherte sich Christiane Schmidt den Sieg, bei den Herren Peter Linde. Wer sich vor dem spannenden Wettkampf, danach und zwischendurch stärken wollte, hatte dazu bei gemütlicher Kaffeerunde die Gelegenheit. pb

www.sv-eisdorf.de

Himmelfahrt am Schützenhaus

Himmelfahrt Am Schützenhaus

Die Chargierten 2017 und der Schützenverein laden am kommenden Donnerstag, 5. Mai, alle zur traditionellen Himmelfahrtsveranstaltung ein, die um 11.30 Uhr im Schützenhaus beginnt. Es werden kühle Getränke und Grillspezialitäten gereicht, am Nachmittag dürfen Kaffee und Kuchen genossen werden. pb

Jubiläum in der Kita St. Georg

Kita  Jubiläum Frau Krol

Seit dem 23. April 2001 ist Simone Krol in der Kindertagesstätte in Eisdorf als Erzieherin angestellt. Während der vergangenen 15 Jahre begleitete sie viele Kinder pädadogisch wertvoll und in liebevoller Art und Weise auf ihrem Kindergartenweg. Sie war 1. Gruppenleitung in der 2009 entstandenen Krippengruppe, bildete sich fort zur Kleinstkindpädagogin und arbeitete in erster Reihe an der Krippenkonzeption mit. Seit dem letzten Jahr ist sie wieder im Regelbereich tätig und arbeitet besonders intensiv mit den Vorschulkindern, den „Löwenkindern“, die sie mit viel Liebe und Geduld auf den Schuleinrtitt vorbereitet. Ein besonderes Steckenpferd der stellvertretenden Leiterin ist die Musik und die religionspädagogische Arbeit mit den Kindern.

www.kiga-eisdorf.de

Kinder der Grundschule räumten auf

GS Eisdorf Putztag 2016 01

Foto: Bordfeld

Ortsbürgermeisterin Petra Pinnecke und Gemeindegärntermeisterin Birgitt Nienstedt hatten kleine Igel mitgebracht, die nicht piekten, dafür aber ganz lecker schmeckten. Diese erhielten die Mädchen und Jungen der zweiten und dritten Klasse der Grundschule, die sich daran gemacht hatten, als Putzteufel im Dorf, am Goldbach und am Osterfeuerplatz on Tour zu gehen. Dafür hatten sie vorsichtshalber einen Bollerwagen mitgenommen, und das war gut so. Denn sie fanden zwar nicht so viel achtlos fortgeschmissenen Müll, wie in den Vorjahren, aber das Transportfahrzeug war am Ende brechend voll. Zu den Fundobjekten gehörten wieder zahlreiche Pfand- und andere Flaschen aus Plastik und Glas, ein Reifen, ein Grillrost, viele Kippenreste und vieles andere mehr. Ein nicht gerade kleiner Teil einer Dachrinne gehörte auch dazu. Zurück auf dem Schulhof, präsentierten sie voller Stolz ihre Sammelergebnisse und freuten sich über das leckere Dankeschön. pb

Zukünftige Erstklässler begaben sich auf Putztour

KigaEisdorfPutztag 04

Fotos: Bordfeld

Auch wenn Petrus nicht gerade auf ihrer Seite war, ließen sich die zukünftigen Erstklässler, die jetzt noch die St. Georg-Kindertagesstätte besuchen, nicht davon abhalten, auf „Putztour“ zu gehen. Ausgerüstet mit Plastiktüten und großen Greifzangen durchstöberten sie erst einmal das Kindergartengelände und machten dabei eine unerfreuliche Feststellung. Denn genau im Bereich, der unter dem Fenster der angrenzenden Turnhalle gelegen ist, fanden sie ganz viele Papier und Pappbecher. Woher dieser Abfall kam, war den kleinen Putzteufeln ganz schnell klar, und sie hoffen, dass das nicht wieder vorkommt. Aber auch im Bereich des Kultur-Zentrums waren sie fleißig und am Ende stolz, trotz schlechten Wetters so schön sauber gemacht zu haben. pb

Weiterlesen...

Frühjahrsputz 2016

Frühjahrsputz Eisdorf 2016 Plakat